zeitschrift_im_internet

 

Schwerpunktthema Februar 2011: Katastrophen

Ausgabe 1/2011 der "evangelischen aspekte" ist dem Thema "Katastrophen" gewidmet: Wie gehen wir mit ihnen um? Welche Rolle spielt Religion bei der Bewältigung individueller und kollektiver Katastrophen? Unsere Beiträge zum Thema:

Der Welt stockt der Atem
Ein Jahr danach: Rückblick auf das Erdbeben in Haiti
Rainer Lang (lesen ...)

Fototagebuch Haiti
Rainer Lang (ansehen ...)

Katastrophen und wie man damit umgeht
Schlaglichter aus Judentum, Christentum und Islam
Bernd Schröder (lesen ...)

Unter dem Schatten deiner Flügel
Ein Projekt vom Trost im Leben wie im Sterben
Klaus Nagorni (lesen ...)

Das durchstoßene Herz
Notfallseelsorge als kirchliches Arbeitsfeld in Krisensituationen
Detlev Besier (lesen ...)

Es wird nicht immer so weitergehen
Apokalypse als Enthüllung der Macht
Klaus Wengst (lesen ...)

Musik von Jehan Alain, Josef Ferdinand Norbert Seeger und einem Anonymus (anhören ...)

Außerdem:

Geiseln der Erinnerung
Ein Buch über Israels Psyche als politisches Problem
Jürgen Regul (lesen ...)

Das Paradies
Eine etwas andere Geschichte
Heiderose Gärtner (lesen ...)

 

Rainer Lang

Editorial Februar 2011

Krisen und Katastrophen. Das sind Begriffe, die immer häufiger Zukunftsszenarien bestimmen. Aufgrund des Klimawandels, so heißt es, treffen uns Naturkatastrophen immer heftiger. Das heißt, dass ganze Landstriche untergehen oder unter Dürre leiden ...
(weiterlesen ...)

Wolfgang Osterhage

Biblische Betrachtung zu 2. Chr 14,10

Er wird schon alles richten? Nicht ganz. Da sind ja noch die Götzen in unseren Tempeln, die wir zuerst entsorgen müssen: der Glaube an unsere unübertreffbaren Fähigkeiten, die Wirklichkeit nach unseren eigenen  Vorstellungen beherrschen zu können ... (lesen ...)

Evangelische Akademikerschaft in Deutschland
Im Lontel 31, 71254 Ditzingen