Essen

Essen

Essen ist nicht nur eine Frage des Selbsterhalts, der Gesundheit und des Genusses. In Zeiten industrieller Nahrungsmittelproduktion und massenhafter Nahrungsmittelvernichtung geht es auch um Nachhaltigkeit bei der Herstellung und eine bewusste Auswahl beim Verbrauch. Der Trend zum Veganismus einerseits und die große Relevanz von Gewichtsproblemen andererseits zeigen: Was wir essen und wer/wie wir sein wollen, gehört eng zusammen.

   ▼  Lesen Sie alle Schwerpunkt-Beiträge dieses Heftes hier kostenlos in voller Länge:

   Außerdem in dieser Ausgabe:

Was hast Du für Europa getan?

Was hast Du für Europa getan?

„Wacht auf“, schrieb Günter Eich 1950 in seinem gleichnamigen Gedicht. „Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind.“ Der Appell, nicht Nationalisten und Populisten auf den Leim zu gehen, ist aktueller denn je. Europas Bürger dürfen jetzt keine „Schlafwandler“ (C. Clark) sein.

   Blättern Sie durch frühere Ausgaben…