Editorial: Jugend Ausgabe 4/2017

Gegenwärtig ist es eigentümlich still um die Jugend. Viele sprechen von einer pragmatischen, angepassten Generation. Politische und religiöse Institutionen haben in ihr massiv an Vertrauen verloren. Was sind die Werte und Ziele der “Generation What?”

Stichwort: Generationenkonflikt

Die frühere Kluft zwischen den Generationen ist nicht mehr vorhanden, man verbindet sich und geht Allianzen ein. Die Grenzen zwischen den Generationen verwischen sich auf neuartige Weise. Viele junge Leute wohnen heute sehr lange im Elternhaus. Noch nie waren die Anteile derer so groß, die auch noch in den zwanziger Jahren ihres Lebens gemütlich im Elternhaus verweilen. Bei den jungen Männern sind die Zahlen noch deutlich höher als bei den Frauen. Nach Statistischem Bundesamt wohnen die jungen Männer noch zu 12 % im Alter von 30 Jahren im Hotel Mama.