Jan Assmann: Exodus Die Revolution der Alten Welt

Der renommierte Ägyptologe Jan Assmann hatte vor Jahren mit seinem Buch Mose der Ägypter eine heftige Debatte um das Verständnis des biblischen Monotheismus ausgelöst. Seine These damals: Mit der biblischen Mose-Überlieferung ist eine fundamentale Unterscheidung in die Religionsgeschichte eingetreten: Die Unterscheidung von wahrer und falscher Religion.

Leben jenseits unseres Planeten? Fiktion und Wirklichkeit als Herausforderung an die Theologie

Die Entdeckung von Exoplaneten, Erkenntnisse der Astrobiologie und die Weltraumfahrt geben auch der systematischen Theologie neu zu denken. „Schuf“ Gott „die Erde“, so bedeutet das bewohnbares Land. Wissenschaftler rechnen mit vielen habitablen Zonen im Universum.