Teilnehmer des Weltklimagipfels in Paris im Dezember 2015 (Foto: Flickr, Presidencia de la RepĂșblica Mexicana)

Erstmals ziehen alle an einem Strang Klimaabkommen von Paris wird von allen Seiten gelobt – auf die Umsetzung kommt es an

Darf man sich angesichts der Herausforderungen des Klimawandels und des Leids der Àrmsten und verletzlichsten Menschen eigentlich freuen, wenn ein Klimaabkommen zustande kommt, das sicherlich nicht die Welt retten wird? Ja, man darf!

Teilnehmer am Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens beim Weltklimagipfel in Paris (Foto: Weltkirchenrat WCC, Sean Hawkec)

Reformation und die Eine Welt Warum die ökumenische Vision heute wichtiger ist denn je

Die EKD hat das letzte Jahr der Reformationsdekade unter das Thema „Reformation und die Eine Welt“ gestellt. Welche Bedeutung der christlichen Vision von Ökumene in diesem Zusammenhang zukommt, zeigt Konrad Raiser, ehemaliger GeneralsekretĂ€r des Ökumenischen Rates in Genf.