Foto: © Evangelische Frauen Württemberg

Zukunft der Kirche Editorial Ausgabe 3/2018

Wer am Sonntagmorgen zum Gottesdienst geht, muss heutzutage vielerorts zwischen leeren Kirchenbänken Platz nehmen. Der Bedeutungsverlust der christlichen Kirchen in Deutschland scheint unaufhaltbar. Aber es gibt auch Entwicklungen gegen den Trend und neue Aufbrüche. Bei alledem stellt sich die Frage: Wie sieht die Kirche der Zukunft aus?

Foto: Pixabay, CC0

Arbeit in einem Minenfeld Deutsche Hilfsorganisationen sehen sich mit dem Vorwurf des Antisemitismus konfrontiert

Alle Lösungsversuche sind bislang gescheitert: Der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern ist wie ein Stachel im Fleisch der Weltpolitik. Auch wer sich als Hilfsorganisation engagiert, begibt sich hier auf vermintes Gelände und ist schnell Zielscheibe heftigster Kritik. Zwischen den Konfliktparteien und ihren Anhängern scheint es nur ein Entweder-Oder zu geben. Differenzierte Zwischentöne sind selten.